Preisniveau

"Es muss sich rechnen"

Futtermittel © MLUL; OffergeldDie Situation auf den Agrarmärkten mit stark schwankenden Erzeugerpreisen und Betriebsmittelpreisen erschwert die landwirtschaftliche Betriebsplanung. Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit der Lagerhaltung relevant.

Die aktuellen Ergebnisse geben erneut die starken Schwankungen der Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte wieder. Besonders deutlich für Kartoffeln und Milch. Der Einkauf für die Betriebsmittelpreise gestaltete sich für Pflanzenschutz und Instandhaltungskosten stetig kostenintensiver.

Entwicklung der Preisindizes der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte
  

WJ

2009/2010

WJ

2010/2011

WJ

2011/2012

WJ

2012/2013

WJ

 2013/2014 

WJ

 2014/2015 

WJ

 2015/2016

Veränderungen gegenüber dem Vorjahr (%)
Landwirtschaftliche Produkte insgesamt -8,8 19,7 5,7 7,9 -2,0 -11,0 1,1
Pflanzliche Produkte gesamt -13,9 28,5 3,7 15,3 -11,2 -11,9 18,2
Getreide -11,2 67,3 8,5 20,6 -24,0 -11,5 -0,5
Speisekartoffeln -38,3 65,5 -32,1 35,8 56,8 -42,4 160,3
Obst -42,0 37,5 2,5 26,6 -0,2 -29,3 20,2
Gemüse -17,4 12,0 3,8 10,7 -10,7 3,6 13,4
Tierische Produkte gesamt -5,1 14,2 7,0 3,3 4,3 -11,9 -9,2
Schlachtvieh gesamt -10,4 6,3 10,2 7,1 -3,9 -7,4 -4,0
davon Rinder gesamt -13,0 9,2 14,2 7,1 -7,3 -0,9 0,2
Kälber -10,9 2,0 4,8 2,9 1,4 -1,9 -0,5
Schweine -10,7 3,6 9,5 8,3 -3,5 -12,3 -6,7
Geflügel -4,8 11,2 4,9 3,2 0,9 -1,1 -3,6
Milch 1,9 26,9 2,7 -1,7 18,2 -18,4 -16,7
Eier 14,1 -8,1 16,5 3,6 -5,2 2,1 -1,1
Quelle: Index der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte, BMELV, Monatsberichte (MBT-0301030-0000)

Entwicklung der Preisindizes der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel
  

WJ

2009/2010

WJ

2010/2011

WJ

2011/2012

WJ

2012/2013

WJ

 2013/2014 

WJ

 2014/2015 

J

 2015/2016

Veränderungen gegenüber dem Vorjahr (%)
Landwirtschaftliche Betriebsmittel gesamt -6,7 8,3 5,5 6,4 -2,9 -2,8 -1,1
Düngemittel -22,5 3,7 15,7 5,0 -10,5 -1,1 -0,6
Futtermittel -13,7 27,1 5,6 18,5 -7,8 -8,3 -2,1
Saat- und Pflanzgut -11,7 9,1 14,5 3,9 -4,1 -3,6 -3,4
Pflanzenschutzmittel 0,8 5,4 1,2 1,1 -0,7 -1,0 1,3
Energie und Schmierstoffe -5,4 10,3 9,6 2,1 -1,0 -6,6 -9,3
Instandhaltung von Bauten 1,4 2,3 3,5 2,9 2,5 2,3 2,3
Instandhaltung von Maschinen und Material 2,5 3,2 3,0 2,8 3,6 3,0 3,0
Quelle: Index der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel, BMELV, Monatsberichte (MBT-03010630-0000)
Letzte Aktualisierung: 08.12.2016