Sie sind hier: Start
Rinderkopf im Heu
Rinderkopf im Heu
© Ingo Offergeld/MLUL

Im Jahr 2014 wurde der traditionelle Agrarbericht in Druckform durch eine Online-Version abgelöst.

Das „Portal“ enthält in kompakter Form wichtige Daten und Tendenzen zur heimischen Agrarwirtschaft in Brandenburg und gibt einen ersten Überblick für alle, die sich für die Entwicklungen in dieser Branche interessieren. Das Zahlenmaterial wird über das Jahr aktualisiert und in einen Gesamtkontext gestellt. Hierbei ist oftmals auch der Blick über die Landesgrenze in andere Bundesländer hilfreich, da jedes Bundesland durch eigene Standortbedingungen (Geomorphologie, Boden und Klima) geprät ist und auch der wirtschaftshistorische Rahmen zu einer sehr differenzierten Landwirtschaft geführt hat.

Im Jahr 2014 wurde der traditionelle Agrarbericht in Druckform durch eine Online-Version abgelöst.

Das „Portal“ enthält in kompakter Form wichtige Daten und Tendenzen zur heimischen Agrarwirtschaft in Brandenburg und gibt einen ersten Überblick für alle, die sich für die Entwicklungen in dieser Branche interessieren. Das Zahlenmaterial wird über das Jahr aktualisiert und in einen Gesamtkontext gestellt. Hierbei ist oftmals auch der Blick über die Landesgrenze in andere Bundesländer hilfreich, da jedes Bundesland durch eigene Standortbedingungen (Geomorphologie, Boden und Klima) geprät ist und auch der wirtschaftshistorische Rahmen zu einer sehr differenzierten Landwirtschaft geführt hat.

Agrarbericht
 

Kontakt

Abteilung 3 - Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten
Ansprechpartner:
Ingo Offergeld
E-Mail:
ingo.offergeld@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7682