Kaufwerte

Wertvoller Boden
© Janet Neumann/MLUK
Wertvoller Boden
© Janet Neumann/MLUK

Wertvoller Boden

Der Boden als zentraler Produktionsfaktor für die Landwirtschaft bildet die Grundlage einer sicheren Nahrungsmittelversorgung der Bevölkerung sowie für die Erzielung eines ausreichenden Betriebseinkommens. Ein funktionierender Bodenmarkt ist hierbei elementar wichtig. Dieser ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich ausgeprägt und in seiner Dynamik nicht nur von Bodenqualitäten abhängig.

Weitere Informationen - auch zu Umsätzen, Preisniveaus und Preisentwicklungen landwirtschaftlicher Flächen - erhalten Sie über den Oberen Gutachterausschuss des Landes Brandenburg sowie die Regionalen Gutachterausschüsse der Landkreise, wie zum Beispiel Digitale Grundstücksmarktberichte (PDF-Dokumente) oder die Bodenrichtwertdatenbank BORIS.

Der Boden als zentraler Produktionsfaktor für die Landwirtschaft bildet die Grundlage einer sicheren Nahrungsmittelversorgung der Bevölkerung sowie für die Erzielung eines ausreichenden Betriebseinkommens. Ein funktionierender Bodenmarkt ist hierbei elementar wichtig. Dieser ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich ausgeprägt und in seiner Dynamik nicht nur von Bodenqualitäten abhängig.

Weitere Informationen - auch zu Umsätzen, Preisniveaus und Preisentwicklungen landwirtschaftlicher Flächen - erhalten Sie über den Oberen Gutachterausschuss des Landes Brandenburg sowie die Regionalen Gutachterausschüsse der Landkreise, wie zum Beispiel Digitale Grundstücksmarktberichte (PDF-Dokumente) oder die Bodenrichtwertdatenbank BORIS.


Veräußerungen landwirtschaftlicher Grundstücke 2005 bis 2021 im Land Brandenburg (ohne Gebäude und ohne Inventar/ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten)        
Zeitraum Veräuße rungsfälle veräußerte Gesamtfläche Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) Kaufsumme Kaufwert je Hektar Gesamtfläche Kaufwert je Hektar FdlN Durchschnittliche FdlN je Veräußerungsfall Durchschnittliche Ertragsmesszahl je Hektar FdlN
Jahr Anzahl Hektar  Hektar 1.000 Euro Euro Euro Hektar 100
2005 3.657 18.892 18.280 47.252 2.501 2.585  5,00  32
2006 3.579 18.575 18.022 49.180 2.648 2.729  5,04  33
2007 5.323 25.961 25.080 75.851 2.922 3.024  4,71  33
2008 5.425 26.660 25.854 95.847 3.595 3.707  4,77  33
2009 4.394 24.655 23.963 112.979 4.582 4.715  5,45  34
2010 3.903 27.338 26.546 168.151 6.151 6.334  6,80  33
2011 4.291 22.902 22.364 153.849 6.718 6.879  5,21  33
2012 3.778 18.141 17.648 128.157 7.065 7.262  4,67  33
2013 3.961 20.218 19.885 169.676 8.392 8.533  5,02  33
2014 3.288 25.182 24.837 253.113 10.051 10.191  7,55  32
2015 3.593 32.847 32.491 404.768 12.323 12.458  9,04  33
2016 2.971 13.455 13.209 137.983 10.255 10.446  4,45  33
2017 2.719 14.237 14.007 159.293 11.189 11.372  5,15  32
2018 2.493 11.675 11.437 125.319 10.734 10.957  4,59  32
2019 2.491 11.970 11.750 138.107 11.538 11.754  4,72  32
2020 2.308 10.746 10.470 135.589 12.617 12.951  4,54  32
2021 2.625 11.240 11.220 142.080 12.641 12.650 4,29

• Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS): Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke

 

Veräußerungen landwirtschaftlicher Grundstücke im Land Brandenburg 2021 nach kreisfreien Städten und Landkreisen (ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten - LF)
Land/ Landkreis/ Kreisfreie Stadt Veräußerungsfälle Veräußerte LF Kaufsumme Kaufwerte je Hektar
Anzahl Hektar 1.000 Euro Euro
Land Brandenburg 2.617 11.220 141.937 12.650
Brandenburg an der Havel 28 79 690 8.735
Cottbus 21 21 136 6.556
Frankfurt (Oder) 13 108 700 6.501
Potsdam 25 64 1.078 16.916
Barnim 109 441 6.470 14.682
Dahme-Spreewald 252 922 8.217 8.916
Elbe-Elster 212 680 5.039 7.410
Havelland 137 915 13.073 14.290
Märkisch-Oderland 202 1.030 15.079 14.634
Oberhavel 184 756 9.032 11.949
Oberspreewald-Lausitz 110 473 5.174 10.945
Oder-Spree 144
Ostprignitz-Ruppin 240 1.557 23.559 15.134
Potsdam-Mittelmark 164 331 4.144 12.510
Prignitz 186
Spree-Neiße 172 452 2.662 5.859
Teltow-Fläming 189 537 4.605 8.578
Uckermark 229
• Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS): Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke

 

Verkäufe zum Verkehrswert (ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten / reine Geldleistung) - Größenklassen der veräußerten Fläche im Jahr 2021 nach Ländern - LF      
Land        Veräußerte Fläche von  . . .  bis unter  . . .  ha      Veräußerungsfälle       Veräußerte Landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF)       Kaufsumme         Kaufwert je Hektar       Durchschnittliche Fläche je Veräußerungsfall  
Anzahl Hektar 1 000 EUR EUR Hektar
Deutschland      0,1   - 0,25 6.883 1.165 29.818 25.586 0
0,25 - 1 12.813 6.890 198.989 28.881 1
1      - 2 5.435 7.718 262.173 33.971 1
2      - 5 4.683 14.675 527.840 35.969 3
5 und mehr 3.061 33.858 891.454 26.330 11
Zusammen 32.875 64.305 1.910.274 29.706 2
Baden-Württemberg      0,1   - 0,25 948 154 5.811 37.644 0
0,25 - 1 796 380 10.992 28.902 0
1      - 2 202 290 9.333 32.161 1
2      - 5 133 394 12.964 32.923 3
5 und mehr 44 326 15.040 46.116 7
Zusammen 2.123 1.545 54.140 35.047 1
 Bayern      0,1   - 0,25 951 163 7.617 46.701 0
0,25 - 1 2.390 1.337 77.282 57.781 1
1      - 2 1.209 1.709 118.059 69.077 1
2      - 5 804 2.385 190.671 79.940 3
5 und mehr 172 1.324 92.827 70.128 8
Zusammen 5.526 6.919 486.456 70.312 1
Brandenburg      0,1   - 0,25 209 35 458 12.987 0
0,25 - 1 746 428 4.266 9.961 1
1      - 2 439 . . . .
2      - 5 538 . . . .
5 und mehr 685 . . . .
Zusammen 2.617 11.220 141.937 12.650 4
Hessen      0,1   - 0,25 1.724 292 5.358 18.345 0
0,25 - 1 2.334 . . . .
1      - 2 632 866 13.535 15.624 1
2      - 5 339 . . . .
5 und mehr 63 . . . .
Zusammen 5.092 3.886 65.124 16.758 1
Mecklenburg-Vorpommern      0,1   - 0,25 58 10 176 17.694 0
0,25 - 1 222 131 2.266 17.277 1
1      - 2 148 216 3.268 15.143 1
2      - 5 171 563 9.353 16.622 3
5 und mehr 360 . . . .
Zusammen 959 . . . .
Niedersachsen      0,1   - 0,25 339 59 1.996 33.656 0
0,25 - 1 1.513 903 31.331 34.711 1
1      - 2 997 1.438 53.264 37.039 1
2      - 5 1.044 3.254 144.425 44.390 3
5 und mehr 520 5.327 227.690 42.739 10
Zusammen 4.413 10.981 458.705 41.773 2
Nordrhein-Westfalen      0,1   - 0,25 291 51 2.418 47.481 0
0,25 - 1 758 428 24.756 57.795 1
1      - 2 313 433 26.597 61.384 1
2      - 5 257 784 58.252 74.301 3
5 und mehr 92 779 62.439 80.139 8
Zusammen 1.711 2.476 174.463 70.470 1
Rheinland-Pfalz      0,1   - 0,25 1.115 186 3.379 18.120 0
0,25 - 1 1.454 735 11.980 16.309 1
1      - 2 359 497 8.079 16.251 1
2      - 5 171 519 7.847 15.125 3
5 und mehr 43 317 4.130 13.045 7
Zusammen 3.142 2.254 35.414 15.715 1
Saarland      0,1   - 0,25 545 89 1.092 12.199 0
0,25 - 1 419 193 2.136 11.086 0
1      - 2 56 . . . .
2      - 5 26 70 852 12.164 3
5 und mehr 4 . . . .
Zusammen 1.050 460 5.169 11.243 0
Sachsen      0,1   - 0,25 103 18 226 12.580 0
0,25 - 1 369 195 1.981 10.142 1
1      - 2 130 187 1.942 10.359 1
2      - 5 190 631 6.745 10.681 3
5 und mehr 143 1.382 18.558 13.430 10
Zusammen 935 2.414 29.452 12.200 3
Sachsen-Anhalt      0,1   - 0,25 219 39 652 16.665 0
0,25 - 1 829 . . . .
1      - 2 425 622 10.258 16.480 1
2      - 5 442 . . . .
5 und mehr 520 5.743 129.259 22.508 11
Zusammen 2.435 . . . .
Schleswig-Holstein      0,1   - 0,25 4 1 36 58.806 0
0,25 - 1 66 43 1.120 25.770 1
1      - 2 141 207 5.270 25.416 1
2      - 5 206 699 19.470 27.859 3
5 und mehr 200 2.038 63.280 31.045 10
Zusammen 617 2.989 89.175 29.838 5
Thüringen      0,1   - 0,25 377 67 600 8.981 0
0,25 - 1 917 491 4.852 9.892 1
1      - 2 384 542 5.602 10.332 1
2      - 5 362 1.144 13.311 11.639 3
5 und mehr 215 2.554 36.381 14.246 12
Zusammen 2.255 4.797 60.745 12.663 2

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Statistisches Bundesamt: Sonderauswertung Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke 2021

Verkäufe zum Verkehrswert ohne Gebäude und ohne Inventar im Land Brandenburg 2005 bis 2021
Land Durchschnittlicher Kaufwert je Hektar veräußerter Flächen der landwirtschaftlichen Nutzung (FdLN) in Euro
2005 2010 2013 2015 2016 2018 2019 2020 2021
Deutschland 8.692 11.854 16.381  19.578 22.310 25.485 26.439 27.676 29.545
Brandenburg 2.585 6.334 8.533 12.458 10.446 10.957 11.754 12.951 12.641
Abweichung vom Bundesdurchschnitt in Prozent -70,3 -46,6 -47,9 -36,4 -53,2 -57,0 -55,5 -53,2 -57,2

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Statistisches Bundesamt : Land- und Forstwirtschaft, Fischerei: Kaufwerte für Landwirtschaftliche Grundstücke, Fachserie 3, Reihe 2.4 sowie Sonderauswertung 26. Januar 2023
"Die Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) umfasst nur diejenigen Flächen, die nach den Rechtsvorschriften für die Einheitsbewertung zur landwirtschaftlichen Nutzung gehören und einer Pauschalbewertung unterliegen, im wesentlichen die Flächen des Ackerlandes und des Grünlandes. Die Abgrenzung der Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung deckt sich nicht voll mit der in der Agrarstatistik üblichen landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF). So zählen zum Beispiel diejenigen Flächen, die bei der Einheitsbewertung einer Sonderbewertung unterliegen (u.a. garten- und weinbaulich genutzte Flächen), zur LF, nicht aber zur FdlN."
Veräußerungen landwirtschaftlicher Grundstücke 2005 bis 2021 im Land Brandenburg (ohne Gebäude und ohne Inventar/ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten)        
Zeitraum Veräuße rungsfälle veräußerte Gesamtfläche Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) Kaufsumme Kaufwert je Hektar Gesamtfläche Kaufwert je Hektar FdlN Durchschnittliche FdlN je Veräußerungsfall Durchschnittliche Ertragsmesszahl je Hektar FdlN
Jahr Anzahl Hektar  Hektar 1.000 Euro Euro Euro Hektar 100
2005 3.657 18.892 18.280 47.252 2.501 2.585  5,00  32
2006 3.579 18.575 18.022 49.180 2.648 2.729  5,04  33
2007 5.323 25.961 25.080 75.851 2.922 3.024  4,71  33
2008 5.425 26.660 25.854 95.847 3.595 3.707  4,77  33
2009 4.394 24.655 23.963 112.979 4.582 4.715  5,45  34
2010 3.903 27.338 26.546 168.151 6.151 6.334  6,80  33
2011 4.291 22.902 22.364 153.849 6.718 6.879  5,21  33
2012 3.778 18.141 17.648 128.157 7.065 7.262  4,67  33
2013 3.961 20.218 19.885 169.676 8.392 8.533  5,02  33
2014 3.288 25.182 24.837 253.113 10.051 10.191  7,55  32
2015 3.593 32.847 32.491 404.768 12.323 12.458  9,04  33
2016 2.971 13.455 13.209 137.983 10.255 10.446  4,45  33
2017 2.719 14.237 14.007 159.293 11.189 11.372  5,15  32
2018 2.493 11.675 11.437 125.319 10.734 10.957  4,59  32
2019 2.491 11.970 11.750 138.107 11.538 11.754  4,72  32
2020 2.308 10.746 10.470 135.589 12.617 12.951  4,54  32
2021 2.625 11.240 11.220 142.080 12.641 12.650 4,29

• Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS): Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke

 

Veräußerungen landwirtschaftlicher Grundstücke im Land Brandenburg 2021 nach kreisfreien Städten und Landkreisen (ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten - LF)
Land/ Landkreis/ Kreisfreie Stadt Veräußerungsfälle Veräußerte LF Kaufsumme Kaufwerte je Hektar
Anzahl Hektar 1.000 Euro Euro
Land Brandenburg 2.617 11.220 141.937 12.650
Brandenburg an der Havel 28 79 690 8.735
Cottbus 21 21 136 6.556
Frankfurt (Oder) 13 108 700 6.501
Potsdam 25 64 1.078 16.916
Barnim 109 441 6.470 14.682
Dahme-Spreewald 252 922 8.217 8.916
Elbe-Elster 212 680 5.039 7.410
Havelland 137 915 13.073 14.290
Märkisch-Oderland 202 1.030 15.079 14.634
Oberhavel 184 756 9.032 11.949
Oberspreewald-Lausitz 110 473 5.174 10.945
Oder-Spree 144
Ostprignitz-Ruppin 240 1.557 23.559 15.134
Potsdam-Mittelmark 164 331 4.144 12.510
Prignitz 186
Spree-Neiße 172 452 2.662 5.859
Teltow-Fläming 189 537 4.605 8.578
Uckermark 229
• Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS): Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke

 

Verkäufe zum Verkehrswert (ohne weitere Gegenstände, Rechte und Pflichten / reine Geldleistung) - Größenklassen der veräußerten Fläche im Jahr 2021 nach Ländern - LF      
Land        Veräußerte Fläche von  . . .  bis unter  . . .  ha      Veräußerungsfälle       Veräußerte Landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF)       Kaufsumme         Kaufwert je Hektar       Durchschnittliche Fläche je Veräußerungsfall  
Anzahl Hektar 1 000 EUR EUR Hektar
Deutschland      0,1   - 0,25 6.883 1.165 29.818 25.586 0
0,25 - 1 12.813 6.890 198.989 28.881 1
1      - 2 5.435 7.718 262.173 33.971 1
2      - 5 4.683 14.675 527.840 35.969 3
5 und mehr 3.061 33.858 891.454 26.330 11
Zusammen 32.875 64.305 1.910.274 29.706 2
Baden-Württemberg      0,1   - 0,25 948 154 5.811 37.644 0
0,25 - 1 796 380 10.992 28.902 0
1      - 2 202 290 9.333 32.161 1
2      - 5 133 394 12.964 32.923 3
5 und mehr 44 326 15.040 46.116 7
Zusammen 2.123 1.545 54.140 35.047 1
 Bayern      0,1   - 0,25 951 163 7.617 46.701 0
0,25 - 1 2.390 1.337 77.282 57.781 1
1      - 2 1.209 1.709 118.059 69.077 1
2      - 5 804 2.385 190.671 79.940 3
5 und mehr 172 1.324 92.827 70.128 8
Zusammen 5.526 6.919 486.456 70.312 1
Brandenburg      0,1   - 0,25 209 35 458 12.987 0
0,25 - 1 746 428 4.266 9.961 1
1      - 2 439 . . . .
2      - 5 538 . . . .
5 und mehr 685 . . . .
Zusammen 2.617 11.220 141.937 12.650 4
Hessen      0,1   - 0,25 1.724 292 5.358 18.345 0
0,25 - 1 2.334 . . . .
1      - 2 632 866 13.535 15.624 1
2      - 5 339 . . . .
5 und mehr 63 . . . .
Zusammen 5.092 3.886 65.124 16.758 1
Mecklenburg-Vorpommern      0,1   - 0,25 58 10 176 17.694 0
0,25 - 1 222 131 2.266 17.277 1
1      - 2 148 216 3.268 15.143 1
2      - 5 171 563 9.353 16.622 3
5 und mehr 360 . . . .
Zusammen 959 . . . .
Niedersachsen      0,1   - 0,25 339 59 1.996 33.656 0
0,25 - 1 1.513 903 31.331 34.711 1
1      - 2 997 1.438 53.264 37.039 1
2      - 5 1.044 3.254 144.425 44.390 3
5 und mehr 520 5.327 227.690 42.739 10
Zusammen 4.413 10.981 458.705 41.773 2
Nordrhein-Westfalen      0,1   - 0,25 291 51 2.418 47.481 0
0,25 - 1 758 428 24.756 57.795 1
1      - 2 313 433 26.597 61.384 1
2      - 5 257 784 58.252 74.301 3
5 und mehr 92 779 62.439 80.139 8
Zusammen 1.711 2.476 174.463 70.470 1
Rheinland-Pfalz      0,1   - 0,25 1.115 186 3.379 18.120 0
0,25 - 1 1.454 735 11.980 16.309 1
1      - 2 359 497 8.079 16.251 1
2      - 5 171 519 7.847 15.125 3
5 und mehr 43 317 4.130 13.045 7
Zusammen 3.142 2.254 35.414 15.715 1
Saarland      0,1   - 0,25 545 89 1.092 12.199 0
0,25 - 1 419 193 2.136 11.086 0
1      - 2 56 . . . .
2      - 5 26 70 852 12.164 3
5 und mehr 4 . . . .
Zusammen 1.050 460 5.169 11.243 0
Sachsen      0,1   - 0,25 103 18 226 12.580 0
0,25 - 1 369 195 1.981 10.142 1
1      - 2 130 187 1.942 10.359 1
2      - 5 190 631 6.745 10.681 3
5 und mehr 143 1.382 18.558 13.430 10
Zusammen 935 2.414 29.452 12.200 3
Sachsen-Anhalt      0,1   - 0,25 219 39 652 16.665 0
0,25 - 1 829 . . . .
1      - 2 425 622 10.258 16.480 1
2      - 5 442 . . . .
5 und mehr 520 5.743 129.259 22.508 11
Zusammen 2.435 . . . .
Schleswig-Holstein      0,1   - 0,25 4 1 36 58.806 0
0,25 - 1 66 43 1.120 25.770 1
1      - 2 141 207 5.270 25.416 1
2      - 5 206 699 19.470 27.859 3
5 und mehr 200 2.038 63.280 31.045 10
Zusammen 617 2.989 89.175 29.838 5
Thüringen      0,1   - 0,25 377 67 600 8.981 0
0,25 - 1 917 491 4.852 9.892 1
1      - 2 384 542 5.602 10.332 1
2      - 5 362 1.144 13.311 11.639 3
5 und mehr 215 2.554 36.381 14.246 12
Zusammen 2.255 4.797 60.745 12.663 2

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Statistisches Bundesamt: Sonderauswertung Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke 2021

Verkäufe zum Verkehrswert ohne Gebäude und ohne Inventar im Land Brandenburg 2005 bis 2021
Land Durchschnittlicher Kaufwert je Hektar veräußerter Flächen der landwirtschaftlichen Nutzung (FdLN) in Euro
2005 2010 2013 2015 2016 2018 2019 2020 2021
Deutschland 8.692 11.854 16.381  19.578 22.310 25.485 26.439 27.676 29.545
Brandenburg 2.585 6.334 8.533 12.458 10.446 10.957 11.754 12.951 12.641
Abweichung vom Bundesdurchschnitt in Prozent -70,3 -46,6 -47,9 -36,4 -53,2 -57,0 -55,5 -53,2 -57,2

Ab dem Berichtszeitraum 2021 wird die Statistik der Kaufwerte für landwirtschaftliche Grundstücke nach einer
Neukonzeption mit einem überarbeiteten Merkmalskatalog erstellt. Die Ergebnisse sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Quelle: Statistisches Bundesamt : Land- und Forstwirtschaft, Fischerei: Kaufwerte für Landwirtschaftliche Grundstücke, Fachserie 3, Reihe 2.4 sowie Sonderauswertung 26. Januar 2023
"Die Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) umfasst nur diejenigen Flächen, die nach den Rechtsvorschriften für die Einheitsbewertung zur landwirtschaftlichen Nutzung gehören und einer Pauschalbewertung unterliegen, im wesentlichen die Flächen des Ackerlandes und des Grünlandes. Die Abgrenzung der Fläche der landwirtschaftlichen Nutzung deckt sich nicht voll mit der in der Agrarstatistik üblichen landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF). So zählen zum Beispiel diejenigen Flächen, die bei der Einheitsbewertung einer Sonderbewertung unterliegen (u.a. garten- und weinbaulich genutzte Flächen), zur LF, nicht aber zur FdlN."
Letzte Aktualisierung: 01.11.2023 um 12:54 Uhr
Seite drucken