Hauptmenü

Pacht

Rinder auf gepachteter Weide
© Ingo Offergeld/MLUL
Rinder auf gepachteter Weide
© Ingo Offergeld/MLUL

Ohne Fläche geht es nicht

Der Pachtzins bleibt wegen der nach wie vor hohen Pachtflächenanteile ein bedeutender Kostenfaktor. Pachtzinsen variieren deutlich nach Standortgüte und Nutzungsart, lassen sich jedoch nicht ausschließlich an der Ertragsfähigkeit festmachen. Insgesamt folgen die Pachtpreise auch in Brandenburg aber deutlich einem steigenden Trend.

Wesentlich beeinflusst wird der Pachtmarkt durch rechtliche Rahmenbedingungen sowie regional- und betriebsspezifische Gegebenheiten.

Der Pachtzins bleibt wegen der nach wie vor hohen Pachtflächenanteile ein bedeutender Kostenfaktor. Pachtzinsen variieren deutlich nach Standortgüte und Nutzungsart, lassen sich jedoch nicht ausschließlich an der Ertragsfähigkeit festmachen. Insgesamt folgen die Pachtpreise auch in Brandenburg aber deutlich einem steigenden Trend.

Wesentlich beeinflusst wird der Pachtmarkt durch rechtliche Rahmenbedingungen sowie regional- und betriebsspezifische Gegebenheiten.

Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteter landwirtschaftlich genutzter Fläche (LF) und Pachtpreisen 1991 bis 2020 nach Kulturarten im Land Brandenburg
Jahr Betriebe insgesamt Landwirtschaftlich
  genutzte
    Fläche  (LF)
Darunter Pachtpreise für Flächen, die von familienfremden Personen gepachtet wurden
gepachtete
    landwirtschaftlich
    genutzte Fläche 
LF zusammen Ackerland Dauergrünland
Anzahl in 1.000 1.000 Hektar Euro je Hektar
1991 4,8 1.268,1 840,8 41 42 36
1993 6,2 1.285,6 1.121,5 53 51 39
1995 7,3 1.337,1 1.157,4 54 57 42
1997 7,6 1.345,4 1.209,9 57 60 44
1999 6,9 1.347,4 1.203,1 63 67 49
2001 6,8 1.343,9 1.192,4 68 73 51
2003 6,6 1.329,2 1.144,8 74 79 56
2005 6,6 1.346,8 1.095,3 83 91 58
2007 6,7 1.334,6 1.058,8 80 86 61
2010 5,6 1.323,7 974,4 98 105 71
2013 5,4 1.313,8 922,0 121 131 90
2016 5,4 1.317,9 881,0 145 157 105
2020 5,4 1.310,4 872,5 171 184 125
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Agrarstrukturerhebung 2016 und Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

 

Die Rechnung mit der Pacht

Die mittleren Pachtzinsen werden unabhängig von Vertragslaufzeit und Pächter als Quotient aus dem Pachtaufwand laut Gewinn- und Verlustrechnung und den entgeltlich gepachteten Flächen insgesamt ermittelt, stellen also den Pachtzins für sogenannte Bestandspachten dar.

Die Mittelwerte werden aus Informationen der Jahresabschlüsse des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), der Datenerfassung zur wirtschaftliche Lage landwirtschaftlicher Betriebe, über den dort dargestellten Pachtaufwand/Pachtflächen (insgesamt) entnommen. Eine Entwicklung ist ablesbar, aber nicht geeignet zur Festlegung neuer Pachtpreise! Der getrennte Ausweis von Acker/Dauergünland kann lediglich aus sehr kleinen Stichproben realisiert werden.

Pachtzinszahlungen für Bestandspachten im Mittel der Landwirtschaftsbetriebe und nach Standortqualität (Euro je Hektar Pachtfläche) 1998/99 bis 2019/20201)
Jahr  Anzahl Betriebe Mittelwert                    Landbaugebiet (Ackerzahl) 
I II III IV V
(>45) (36…45) (29…35) (23…28) (<23)
1998/99 300 66 101 78 66 44 40
1999/00 291 65 105 77 62 40 44
2000/01 318 67 102 74 65 47 45
2001/02 469 74 114 89 69 55 50
2002/03 492 81 125 94 78 58 48
2003/04 535 82 130 103 76 56 48
2004/05 507 84 128 107 78 60 53
2005/06 532 86 136 109 78 63 55
2006/07 508 86 135 109 80 63 57
2007/08 552 92 154 113 86 68 54
2008/09 588 101 147 125 94 76 61
2009/10 581 102 155 125 97 77 64
2010/11 631 109 178 133 95 82 63
2011/12 660 114 196 149 99 83 58
2012/13 705 125 211 164 108 92 80
2013/14 717 134 223 181 117 100 68
2014/15 674 137 224 183 120 103 67
2015/16 633 144 232 183 125 107 73
2016/17 569 151 254 208 138 106 74
2017/18 572 157 254 214 140 114 72
2018/19 536 163 264 218 146 117 60
2019/20 vorläufig 305 169 273 228 155 118 75
darunter
Ackerland2) 92 225 263 269 192 145 k.A.
Grünland3) 19 104 k.A. k.A. 142 k.A. k.A.

k.A. = keine Angabe

Quelle: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) / Testbetriebs- und Auflagenbuchführung;

1) ab 2002/03 inkl. Grundsteuer für Pachtflächen

2) Stichprobe Ackerland: Betriebe mit >= 95 Prozent Anteil Ackerfläche an der landwirtschaftlich genutzten Fläche [LF] (wenn Stichprobenumfang n<5 Betriebe dann keine Darstellung)

3) Stichprobe Grünland: Betriebe mit >= 95 Prozent Anteil Dauergrünland an der landwirtschaftlich genutzten Fläche [LF] (wenn Stichprobenumfang n<5 Betriebe dann keine Darstellung)

Landwirtschaftliche Betriebe 2020 mit Neupachtungen oder Pachtpreisänderungen in den letzten 2 Jahren nach Hauptnutzungsarten  Rechtsformen und sozialökonomischen Betriebstypen der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF)               
Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für               
Landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF)    Ackerland    Dauergrünland    sonstige LF¹   
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtete sonstige LF Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar  EUR Anzahl  Hektar  EUR Anzahl Hektar  EUR Anzahl  Hektar  EUR
Insgesamt               
515 260.961 49.020 207 375 227.151 36.985 220 278 133.346 10.253 163 31 15.429 1.781 192
Betriebe der Rechtsform Einzelunternehmen               
279 49.036 9.822 214 180 38.736 6.862 241 159 21.912 2.636 153 15 3.029 325 144
davon Haupterwerbsbetriebe               
121 32.654 4.912 215 84 25.007 3.123 260 60 13.743 1.551 135 8 1.715 239 133
Nebenerwerbsbetriebe               
158 16.382 4.910 214 96 13.729 3.739 225 99 8.169 1.085 180 7 1.315 86 174
Betriebe der Rechtsform Personengemeinschaften, -gesellschaften               
74 43.758 58 38.843 11.459 220 28 17.212 1.871 127 5 2.822
Betriebe der Rechtsform juristische Personen               
162 168.167 137 149.572 18.664 213 91 94.221 5.747 179 11 9.579
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

 

Eigentums- und Pachtverhältnisse an der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) in landwirtschaftlichen Betrieben 2020 nach Verwaltungsbezirken
Verwaltungsbezirk insgesamt Betriebe mit eigener
selbstbewirtschafteter LF
Betriebe mit gepachteter LF Betriebe mit unentgeltlich zur
Bewirtschaftung erhaltener LF
Betriebe LF Betriebe LF eigene LF 1 Betriebe LF Pachtfläche Betriebe LF unentgelt-
lich er-
haltene LF
Anzahl Hektar Anzahl Hektar Anzahl Hektar Anzahl Hektar
Brandenburg an der Havel 16 2.902 14 2.753 11 2.813 2.185 1
Cottbus 24 5.185 20 4.843 15 4.967 3.950 3
Frankfurt (Oder) 40 23 5.857 1.756 32 6.265 4.581 4 692
Potsdam 26 21 4.176 1.119 20 4.675 3.665 1
Barnim 244 49.100 181 41.723 13.385 187 46.702 35.241 33 3.701 474
Dahme-Spreewald 341 71.448 271 63.392 19.311 248 69.094 51.095 55 10.813 1.042
Elbe-Elster 353 88.636 282 77.111 24.370 239 85.838 63.519 55 5.307 747
Havelland 355 89.454 290 78.717 34.865 263 84.570 53.575 32 8.438 1.015
Märkisch-Oderland 469 124.915 366 106.243 45.271 364 117.254 77.345 60 12.955 2.300
Oberhavel 400 67.573 324 60.624 22.501 280 64.495 44.322 59 12.378 750
Oberspreewald-Lausitz 189 37.456 155 32.264 14.027 130 33.571 22.873 36 2.558 557
Oder-Spree 316 78.802 243 68.743 20.356 223 75.488 56.028 61 14.273 2.418
Ostprignitz-Ruppin 477 123.616 349 96.802 37.683 346 117.622 84.607 62 11.772 1.326
Potsdam-Mittelmark 521 106.224 391 90.970 30.610 390 101.146 73.878 80 11.880 1.737
Prignitz 519 137.313 397 119.797 45.486 387 134.058 90.996 84 19.971 831
Spree-Neiße 294 49.507 232 45.325 13.469 217 48.689 34.854 59 6.988 1.184
Teltow-Fläming 309 90.903 229 73.573 26.058 225 85.640 64.391 34 7.740 454
Uckermark 520 176.103 426 158.328 70.358 376 165.894 105.365 43 7.494 380
Land Brandenburg  5.413 1.310.361 4.214 1.131.240 422.463 3.953 1.248.781 872.469 762 138.578 15.429
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.

 eigene selbstbewirtschaftete LF

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg
Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteten Einzelgrundstücken der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) 2020 nach Verwaltungsbezirken
Verwaltungsbezirke Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für
landwirtschaftlich genutzte Fläche insgesamt  und zwar für Ackerland und zwar für Dauergrünland 
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro
Brandenburg an der Havel 11 2.813 2.185 117 7 1.943 121 11 242 91
Cottbus           15 72 10 4.674 2.614 72 14 4735 1.103 65
Frankfurt (Oder) 32 4.581 124 21 3.899 127 7 285 60
Potsdam 20 4.675 135 16 4.505 2.112 138 14 4.588 1.506 128
Barnim 185 35.236 149 151 45.493 158 143 36.640 6.468 108
Dahme-Spreewald 247 69.093 120 168 65.894 34.564 130 206 63.938 97
Elbe-Elster 239 85.838 63.519 116 169 77.180 43.339 123 187 74.851 16.048 107
Havelland 263 165 184 76.641 188 215 70.620 19.022 124
Märkisch-Oderland 361 77.002 214 327 115.264 71.048 222 176 60.873 5.195 96
Oberhavel 280 64.485 152 175 57.698 155 242 57.287 14.831 136
Oberspreewald-Lausitz 130 33.571 111 108 32.831 17.372 117 111 31.684 93
Oder-Spree 223 75.488 114 150 64.712 41.455 122 153 57.001 9.413 85
Ostprignitz-Ruppin 346 84.596 192 257 107.022 57.783 202 272 97.483 21.939 167
Potsdam-Mittelmark 388 161 284 96.227 170 278 87.013 21.452 117
Prignitz 386 209 259 121.319 226 312 110.883 164
Spree-Neiße 216 34.853 83 174 48.014 87 186 45.851 71
Teltow-Fläming 225 64.385 145 160 79.844 49.840 156 170 68.921 14.094 101
Uckermark 376 165.894 266 322 158.990 80.210 290 244 119.040 19.507 158
Land Brandenburg 3.943 1.248.383 872.022 171 2.942 1.164.624 638.112 184 2.941 996.132 204.587 125
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

Weitere Informationen - auch zu Landwirtschaftlichen Flächen - erhalten Sie über den Oberen Gutachterausschuss des Landes Brandenburg sowie die Regionalen Gutachterausschüsse der Landkreise, wie zum Beispiel Digitale Grundstücksmarktberichte (PDF-Dokumente) oder die Bodenrichtwertdatenbank BORIS.

 

Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteten Einzelgrundstücken der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) 2016 und 2020 1.)
Bundesländer Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für
landwirtschaftlich genutzte Fläche insgesamt  und zwar für Ackerland und zwar für Dauergrünland 
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro
Deutschland 2016 179.140 14.182,5 8.588,1  288 124.690 12.100,7 5.683,5  328 116.660 9.814,6 2.247,4  175
Deutschland 2020 174.399 14.210,5 9.063,4 329 121.802 12.494,8 6.208,9 375 118.344 10.382,5 2.424,2 198
Baden-Württemberg 2016            28.030 1.266,4 781,1  237 18.490 1.067,1 461,2  270 18.090 969,4 270,7  141
Baden-Württemberg 2020 28.596 1.280,8 823,2 259 19.196 1.111,9 500,6 291 19.027 1.022,0 292,5 154
Bayern 2016 55.880 2.467,0 1.304,9  338 40.290 2.032,2 826,7  396 38.850 1.797,7 401,1  221
Bayern 2020  50.458 2.333,3 1.328,8 379 35.306 1.885,7 815,4 444 34.513 1.686,3 399,3 257
Berlin 2016 40 1,7 1,5  154 20 1,3 0,8  107 20 1,5 0,6  79
Berlin 2020  37 1,8 1,6 146 18 1,3 . . 24 1,6 0,6 81
Brandenburg 2016 3.610 1.244,5 863,3 145 2.660 1.139,6 626,7 157 2.640 982,8 196,8 105
Brandenburg 2020 3.943 1.248,4 872,0 171 2.942 1.164,6 638,1 184 2.941 996,1 204,6 125
Bremen 2016 90 6,1 3,7  210 20 2,6 .  445 80 4,7 .  151
Bremen 2020    107 7,2 4,4 210 37 3,8 . . 104 6,8 3,5 174
Hamburg 2016 300 11,7 7,7 254 120 7,2 2,7 252 140 8,5 4,0 145
Hamburg 2020 335 13,0 8,5 294 148 8,7 3,2 305 159 9,7 4,2 158
Hessen 2016 12.170 686,4 424,9  176 8.270 559,0 237,3  220 8.500 498,7 147,0  97
Hessen 2020 12.139 711,4 467,0 195 8.747 623,1 281,7 243 9.416 580,4 170,1 104
Mecklenburg-Vorpommern 2016 2.630 1.039,8 632,6  245 1.880 938,2 457,0  271 1.940 772,8 135,6  137
Mecklenburg-Vorpommern 2020 2.808 1.078,0 687,1 288 2.033 976,6 507,8 322 2.053 797,6 140,6 158
Niedersachsen 2016  26.400 2.216,3 1.159,3  460 20.320 1.940,0 776,3  539 16.050 1.314,8 302,9  270
Niedersachsen 2020  26.660 2.318,7 1.365,2 514 20.866 2.123,5 975,1 595 17.976 1.550,3 372,0 296
Nordrhein-Westfalen 2016 18.740 973,3 529,9  452 13.930 811,6 338,9  546 10.770 550,7 149,1  231
Nordrhein-Westfalen 2020 18.275 990,8 597,7 518 13.834 858,8 405,7 614 11.596 639,9 165,3 266
Rheinland-Pfalz 2016 12.130 629,7 393,9  233 6.240 512,6 239,2  227 5.780 414,6 124,1  101
Rheinland-Pfalz 2020 11.415 610,7 407,7 260 5.554 488,4 242,5 248 5.817 419,0 129,2 110
Saarland 2016 870 67,5 42,2  92 490 48,1 16,7  102 650 51,6 17,9  79
Saarland 2020 864 68,7 44,7 94 580 59,3 21,5 104 759 64,0 22,5 82
Sachsen 2016 3.600 826,5 596,1  173 2.260 732,5 435,7  191 2.700 683,8 112,6  96
Sachsen 2020 3.970 826,0 586,1 197 2.491 710,3 413,8 218 2.909 653,1 108,5 111
Sachsen-Anhalt 2016  3.130 1.125,0 819,9  278 2.060 894,6 565,8  313 1.630 613,8 97,1  128
Sachsen-Anhalt 2020  3.283 1.123,1 820,5 308 2.486 1.051,5 672,4 339 2.009 748,9 114,0 154
Schleswig-Holstein 2016 9.180 879,0 444,7  428 6.230 768,3 271,8  506 7.140 629,5 166,3  298
Schleswig-Holstein 2020 9.203 901,2 506,0 460 6.183 797,7 321,3 547 7.364 690,5 179,8 305
Thüringen 2016 2.360 741,5 582,4  166 1.420 645,8 426,0  190 1.670 519,7 119,2  83
Thüringen 2020 2.306 697,2 543,0 183 1.381 629,5 408,1 210 1.677 516,3 117,5 93

1.) 2020 zur Anpassung an 2016 aufgerundet

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis): Agrarstrukturerhebung 2016 und Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse, Fachserie 3, Reihe 2.1.6
Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteter landwirtschaftlich genutzter Fläche (LF) und Pachtpreisen 1991 bis 2020 nach Kulturarten im Land Brandenburg
Jahr Betriebe insgesamt Landwirtschaftlich
  genutzte
    Fläche  (LF)
Darunter Pachtpreise für Flächen, die von familienfremden Personen gepachtet wurden
gepachtete
    landwirtschaftlich
    genutzte Fläche 
LF zusammen Ackerland Dauergrünland
Anzahl in 1.000 1.000 Hektar Euro je Hektar
1991 4,8 1.268,1 840,8 41 42 36
1993 6,2 1.285,6 1.121,5 53 51 39
1995 7,3 1.337,1 1.157,4 54 57 42
1997 7,6 1.345,4 1.209,9 57 60 44
1999 6,9 1.347,4 1.203,1 63 67 49
2001 6,8 1.343,9 1.192,4 68 73 51
2003 6,6 1.329,2 1.144,8 74 79 56
2005 6,6 1.346,8 1.095,3 83 91 58
2007 6,7 1.334,6 1.058,8 80 86 61
2010 5,6 1.323,7 974,4 98 105 71
2013 5,4 1.313,8 922,0 121 131 90
2016 5,4 1.317,9 881,0 145 157 105
2020 5,4 1.310,4 872,5 171 184 125
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Agrarstrukturerhebung 2016 und Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

 

Die Rechnung mit der Pacht

Die mittleren Pachtzinsen werden unabhängig von Vertragslaufzeit und Pächter als Quotient aus dem Pachtaufwand laut Gewinn- und Verlustrechnung und den entgeltlich gepachteten Flächen insgesamt ermittelt, stellen also den Pachtzins für sogenannte Bestandspachten dar.

Die Mittelwerte werden aus Informationen der Jahresabschlüsse des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), der Datenerfassung zur wirtschaftliche Lage landwirtschaftlicher Betriebe, über den dort dargestellten Pachtaufwand/Pachtflächen (insgesamt) entnommen. Eine Entwicklung ist ablesbar, aber nicht geeignet zur Festlegung neuer Pachtpreise! Der getrennte Ausweis von Acker/Dauergünland kann lediglich aus sehr kleinen Stichproben realisiert werden.

Pachtzinszahlungen für Bestandspachten im Mittel der Landwirtschaftsbetriebe und nach Standortqualität (Euro je Hektar Pachtfläche) 1998/99 bis 2019/20201)
Jahr  Anzahl Betriebe Mittelwert                    Landbaugebiet (Ackerzahl) 
I II III IV V
(>45) (36…45) (29…35) (23…28) (<23)
1998/99 300 66 101 78 66 44 40
1999/00 291 65 105 77 62 40 44
2000/01 318 67 102 74 65 47 45
2001/02 469 74 114 89 69 55 50
2002/03 492 81 125 94 78 58 48
2003/04 535 82 130 103 76 56 48
2004/05 507 84 128 107 78 60 53
2005/06 532 86 136 109 78 63 55
2006/07 508 86 135 109 80 63 57
2007/08 552 92 154 113 86 68 54
2008/09 588 101 147 125 94 76 61
2009/10 581 102 155 125 97 77 64
2010/11 631 109 178 133 95 82 63
2011/12 660 114 196 149 99 83 58
2012/13 705 125 211 164 108 92 80
2013/14 717 134 223 181 117 100 68
2014/15 674 137 224 183 120 103 67
2015/16 633 144 232 183 125 107 73
2016/17 569 151 254 208 138 106 74
2017/18 572 157 254 214 140 114 72
2018/19 536 163 264 218 146 117 60
2019/20 vorläufig 305 169 273 228 155 118 75
darunter
Ackerland2) 92 225 263 269 192 145 k.A.
Grünland3) 19 104 k.A. k.A. 142 k.A. k.A.

k.A. = keine Angabe

Quelle: Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) / Testbetriebs- und Auflagenbuchführung;

1) ab 2002/03 inkl. Grundsteuer für Pachtflächen

2) Stichprobe Ackerland: Betriebe mit >= 95 Prozent Anteil Ackerfläche an der landwirtschaftlich genutzten Fläche [LF] (wenn Stichprobenumfang n<5 Betriebe dann keine Darstellung)

3) Stichprobe Grünland: Betriebe mit >= 95 Prozent Anteil Dauergrünland an der landwirtschaftlich genutzten Fläche [LF] (wenn Stichprobenumfang n<5 Betriebe dann keine Darstellung)

Landwirtschaftliche Betriebe 2020 mit Neupachtungen oder Pachtpreisänderungen in den letzten 2 Jahren nach Hauptnutzungsarten  Rechtsformen und sozialökonomischen Betriebstypen der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF)               
Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für               
Landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF)    Ackerland    Dauergrünland    sonstige LF¹   
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtete sonstige LF Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar  EUR Anzahl  Hektar  EUR Anzahl Hektar  EUR Anzahl  Hektar  EUR
Insgesamt               
515 260.961 49.020 207 375 227.151 36.985 220 278 133.346 10.253 163 31 15.429 1.781 192
Betriebe der Rechtsform Einzelunternehmen               
279 49.036 9.822 214 180 38.736 6.862 241 159 21.912 2.636 153 15 3.029 325 144
davon Haupterwerbsbetriebe               
121 32.654 4.912 215 84 25.007 3.123 260 60 13.743 1.551 135 8 1.715 239 133
Nebenerwerbsbetriebe               
158 16.382 4.910 214 96 13.729 3.739 225 99 8.169 1.085 180 7 1.315 86 174
Betriebe der Rechtsform Personengemeinschaften, -gesellschaften               
74 43.758 58 38.843 11.459 220 28 17.212 1.871 127 5 2.822
Betriebe der Rechtsform juristische Personen               
162 168.167 137 149.572 18.664 213 91 94.221 5.747 179 11 9.579
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

 

Eigentums- und Pachtverhältnisse an der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) in landwirtschaftlichen Betrieben 2020 nach Verwaltungsbezirken
Verwaltungsbezirk insgesamt Betriebe mit eigener
selbstbewirtschafteter LF
Betriebe mit gepachteter LF Betriebe mit unentgeltlich zur
Bewirtschaftung erhaltener LF
Betriebe LF Betriebe LF eigene LF 1 Betriebe LF Pachtfläche Betriebe LF unentgelt-
lich er-
haltene LF
Anzahl Hektar Anzahl Hektar Anzahl Hektar Anzahl Hektar
Brandenburg an der Havel 16 2.902 14 2.753 11 2.813 2.185 1
Cottbus 24 5.185 20 4.843 15 4.967 3.950 3
Frankfurt (Oder) 40 23 5.857 1.756 32 6.265 4.581 4 692
Potsdam 26 21 4.176 1.119 20 4.675 3.665 1
Barnim 244 49.100 181 41.723 13.385 187 46.702 35.241 33 3.701 474
Dahme-Spreewald 341 71.448 271 63.392 19.311 248 69.094 51.095 55 10.813 1.042
Elbe-Elster 353 88.636 282 77.111 24.370 239 85.838 63.519 55 5.307 747
Havelland 355 89.454 290 78.717 34.865 263 84.570 53.575 32 8.438 1.015
Märkisch-Oderland 469 124.915 366 106.243 45.271 364 117.254 77.345 60 12.955 2.300
Oberhavel 400 67.573 324 60.624 22.501 280 64.495 44.322 59 12.378 750
Oberspreewald-Lausitz 189 37.456 155 32.264 14.027 130 33.571 22.873 36 2.558 557
Oder-Spree 316 78.802 243 68.743 20.356 223 75.488 56.028 61 14.273 2.418
Ostprignitz-Ruppin 477 123.616 349 96.802 37.683 346 117.622 84.607 62 11.772 1.326
Potsdam-Mittelmark 521 106.224 391 90.970 30.610 390 101.146 73.878 80 11.880 1.737
Prignitz 519 137.313 397 119.797 45.486 387 134.058 90.996 84 19.971 831
Spree-Neiße 294 49.507 232 45.325 13.469 217 48.689 34.854 59 6.988 1.184
Teltow-Fläming 309 90.903 229 73.573 26.058 225 85.640 64.391 34 7.740 454
Uckermark 520 176.103 426 158.328 70.358 376 165.894 105.365 43 7.494 380
Land Brandenburg  5.413 1.310.361 4.214 1.131.240 422.463 3.953 1.248.781 872.469 762 138.578 15.429
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.

 eigene selbstbewirtschaftete LF

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg
Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteten Einzelgrundstücken der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) 2020 nach Verwaltungsbezirken
Verwaltungsbezirke Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für
landwirtschaftlich genutzte Fläche insgesamt  und zwar für Ackerland und zwar für Dauergrünland 
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro
Brandenburg an der Havel 11 2.813 2.185 117 7 1.943 121 11 242 91
Cottbus           15 72 10 4.674 2.614 72 14 4735 1.103 65
Frankfurt (Oder) 32 4.581 124 21 3.899 127 7 285 60
Potsdam 20 4.675 135 16 4.505 2.112 138 14 4.588 1.506 128
Barnim 185 35.236 149 151 45.493 158 143 36.640 6.468 108
Dahme-Spreewald 247 69.093 120 168 65.894 34.564 130 206 63.938 97
Elbe-Elster 239 85.838 63.519 116 169 77.180 43.339 123 187 74.851 16.048 107
Havelland 263 165 184 76.641 188 215 70.620 19.022 124
Märkisch-Oderland 361 77.002 214 327 115.264 71.048 222 176 60.873 5.195 96
Oberhavel 280 64.485 152 175 57.698 155 242 57.287 14.831 136
Oberspreewald-Lausitz 130 33.571 111 108 32.831 17.372 117 111 31.684 93
Oder-Spree 223 75.488 114 150 64.712 41.455 122 153 57.001 9.413 85
Ostprignitz-Ruppin 346 84.596 192 257 107.022 57.783 202 272 97.483 21.939 167
Potsdam-Mittelmark 388 161 284 96.227 170 278 87.013 21.452 117
Prignitz 386 209 259 121.319 226 312 110.883 164
Spree-Neiße 216 34.853 83 174 48.014 87 186 45.851 71
Teltow-Fläming 225 64.385 145 160 79.844 49.840 156 170 68.921 14.094 101
Uckermark 376 165.894 266 322 158.990 80.210 290 244 119.040 19.507 158
Land Brandenburg 3.943 1.248.383 872.022 171 2.942 1.164.624 638.112 184 2.941 996.132 204.587 125
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.
Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse der landwirtschaftlichen Betriebe im Land Brandenburg

Weitere Informationen - auch zu Landwirtschaftlichen Flächen - erhalten Sie über den Oberen Gutachterausschuss des Landes Brandenburg sowie die Regionalen Gutachterausschüsse der Landkreise, wie zum Beispiel Digitale Grundstücksmarktberichte (PDF-Dokumente) oder die Bodenrichtwertdatenbank BORIS.

 

Landwirtschaftliche Betriebe mit gepachteten Einzelgrundstücken der landwirtschaftlich genutzten Fläche (LF) 2016 und 2020 1.)
Bundesländer Betriebe mit Angabe des Jahrespachtentgeltes für
landwirtschaftlich genutzte Fläche insgesamt  und zwar für Ackerland und zwar für Dauergrünland 
Betriebe LF gepachtete LF Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Ackerland Pachtentgelt je Hektar Betriebe LF gepachtetes Dauergrünland Pachtentgelt je Hektar
Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro Anzahl Hektar in Tausend Euro
Deutschland 2016 179.140 14.182,5 8.588,1  288 124.690 12.100,7 5.683,5  328 116.660 9.814,6 2.247,4  175
Deutschland 2020 174.399 14.210,5 9.063,4 329 121.802 12.494,8 6.208,9 375 118.344 10.382,5 2.424,2 198
Baden-Württemberg 2016            28.030 1.266,4 781,1  237 18.490 1.067,1 461,2  270 18.090 969,4 270,7  141
Baden-Württemberg 2020 28.596 1.280,8 823,2 259 19.196 1.111,9 500,6 291 19.027 1.022,0 292,5 154
Bayern 2016 55.880 2.467,0 1.304,9  338 40.290 2.032,2 826,7  396 38.850 1.797,7 401,1  221
Bayern 2020  50.458 2.333,3 1.328,8 379 35.306 1.885,7 815,4 444 34.513 1.686,3 399,3 257
Berlin 2016 40 1,7 1,5  154 20 1,3 0,8  107 20 1,5 0,6  79
Berlin 2020  37 1,8 1,6 146 18 1,3 . . 24 1,6 0,6 81
Brandenburg 2016 3.610 1.244,5 863,3 145 2.660 1.139,6 626,7 157 2.640 982,8 196,8 105
Brandenburg 2020 3.943 1.248,4 872,0 171 2.942 1.164,6 638,1 184 2.941 996,1 204,6 125
Bremen 2016 90 6,1 3,7  210 20 2,6 .  445 80 4,7 .  151
Bremen 2020    107 7,2 4,4 210 37 3,8 . . 104 6,8 3,5 174
Hamburg 2016 300 11,7 7,7 254 120 7,2 2,7 252 140 8,5 4,0 145
Hamburg 2020 335 13,0 8,5 294 148 8,7 3,2 305 159 9,7 4,2 158
Hessen 2016 12.170 686,4 424,9  176 8.270 559,0 237,3  220 8.500 498,7 147,0  97
Hessen 2020 12.139 711,4 467,0 195 8.747 623,1 281,7 243 9.416 580,4 170,1 104
Mecklenburg-Vorpommern 2016 2.630 1.039,8 632,6  245 1.880 938,2 457,0  271 1.940 772,8 135,6  137
Mecklenburg-Vorpommern 2020 2.808 1.078,0 687,1 288 2.033 976,6 507,8 322 2.053 797,6 140,6 158
Niedersachsen 2016  26.400 2.216,3 1.159,3  460 20.320 1.940,0 776,3  539 16.050 1.314,8 302,9  270
Niedersachsen 2020  26.660 2.318,7 1.365,2 514 20.866 2.123,5 975,1 595 17.976 1.550,3 372,0 296
Nordrhein-Westfalen 2016 18.740 973,3 529,9  452 13.930 811,6 338,9  546 10.770 550,7 149,1  231
Nordrhein-Westfalen 2020 18.275 990,8 597,7 518 13.834 858,8 405,7 614 11.596 639,9 165,3 266
Rheinland-Pfalz 2016 12.130 629,7 393,9  233 6.240 512,6 239,2  227 5.780 414,6 124,1  101
Rheinland-Pfalz 2020 11.415 610,7 407,7 260 5.554 488,4 242,5 248 5.817 419,0 129,2 110
Saarland 2016 870 67,5 42,2  92 490 48,1 16,7  102 650 51,6 17,9  79
Saarland 2020 864 68,7 44,7 94 580 59,3 21,5 104 759 64,0 22,5 82
Sachsen 2016 3.600 826,5 596,1  173 2.260 732,5 435,7  191 2.700 683,8 112,6  96
Sachsen 2020 3.970 826,0 586,1 197 2.491 710,3 413,8 218 2.909 653,1 108,5 111
Sachsen-Anhalt 2016  3.130 1.125,0 819,9  278 2.060 894,6 565,8  313 1.630 613,8 97,1  128
Sachsen-Anhalt 2020  3.283 1.123,1 820,5 308 2.486 1.051,5 672,4 339 2.009 748,9 114,0 154
Schleswig-Holstein 2016 9.180 879,0 444,7  428 6.230 768,3 271,8  506 7.140 629,5 166,3  298
Schleswig-Holstein 2020 9.203 901,2 506,0 460 6.183 797,7 321,3 547 7.364 690,5 179,8 305
Thüringen 2016 2.360 741,5 582,4  166 1.420 645,8 426,0  190 1.670 519,7 119,2  83
Thüringen 2020 2.306 697,2 543,0 183 1.381 629,5 408,1 210 1.677 516,3 117,5 93

1.) 2020 zur Anpassung an 2016 aufgerundet

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis): Agrarstrukturerhebung 2016 und Landwirtschaftszählung 2020: Eigentums- und Pachtverhältnisse, Fachserie 3, Reihe 2.1.6
Letzte Aktualisierung: 23.07.2021
Seite drucken