Hauptmenü

Preisniveau

Anlage Kälberfütterung
© Ingo Offergeld/MLUK
Anlage Kälberfütterung
© Ingo Offergeld/MLUK

Es muss sich rechnen

Die Situation auf den Agrarmärkten mit stark schwankenden Erzeuger- und Betriebsmittelpreisen erschwert die landwirtschaftliche Betriebsplanung und verdeutlicht die permanente "Risikosituation". Die Preisindizes verdeutlichen die Erlös- und der Kostensituation in der Landwirtschaft. Steigt der Erzeugerpreisindex, können die Landwirtschaftsbetriebe bei gleichen Erträgen und Aufwendungen höhere Erlöse erzielen. Steigt dagegen der Einkaufspreisindex für Betriebsmittel, steigen die entsprechenden Kosten für die Produktion.

Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit der Lagerhaltung relevant.

Die Situation auf den Agrarmärkten mit stark schwankenden Erzeuger- und Betriebsmittelpreisen erschwert die landwirtschaftliche Betriebsplanung und verdeutlicht die permanente "Risikosituation". Die Preisindizes verdeutlichen die Erlös- und der Kostensituation in der Landwirtschaft. Steigt der Erzeugerpreisindex, können die Landwirtschaftsbetriebe bei gleichen Erträgen und Aufwendungen höhere Erlöse erzielen. Steigt dagegen der Einkaufspreisindex für Betriebsmittel, steigen die entsprechenden Kosten für die Produktion.

Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit der Lagerhaltung relevant.


Entwicklung der Preisindizes der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte
Wirtschaftsjahr (WJ) 2010/2011 2015/2016 2017/2018 2018/2019 2019/2020
Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent (%)
Landwirtschaftliche Produkte insgesamt 19,7 1,1 0,4 4,1 0,4
Pflanzliche Produkte gesamt 28,5 18,2 -7,6 16,4 -6,2
Getreide 67,3 -0,5 4,6 21,5 -12,1
Speisekartoffeln 65,5 160,3 -45,5 99,1 -12,4
Obst 37,5 20,2 36,1 -14,5 1,4
Gemüse 12,0 13,4 -1,5 14,6 -5,4
Tierische Produkte gesamt 14,2 -9,2 6,2 -2,8 4,7
Schlachtvieh gesamt 6,3 -4,0 -2,4 -1,2 10,8
davon Rinder gesamt 9,2 0,2 7,8 -6,3 -3,9
Kälber 2,0 -0,5 1,1 -3,2 -9,8
Schweine 3,6 -6,7 -8,1 0,4 22,6
Geflügel 11,2 -3,6 0,9 3,5 -0,8
Milch 26,9 -16,7 17,8 -4,4 -3,4
Eier -8,1 -1,1 17,4 -5,6 6,3
Quelle: Index der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte, BMELV, Monatsberichte (MBT-0301030-0000)

Entwicklung der Preisindizes der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel
Wirtschaftsjahr (WJ) 2010/2011 2015/2016 2017/2018 2018/2019 2019/2020
Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent (%)
Landwirtschaftliche Betriebsmittel insgesamt 8,3 -1,1 2,1 4,1 0,0
Düngemittel 3,7 -0,6 1,6 4,9 4,0
Futtermittel 27,1 -2,1 0,5 8,3 -4,1
Saat- und Pflanzgut 9,1 -3,4 1,3 3,5 -0,5
Pflanzenschutzmittel 5,4 1,3 0,8 -0.9 0,9
Energie und Schmierstoffe 10,3 -9,3 2,3 8,0 -2,5
Instandhaltung von Bauten 2,3 2,3 3,5 4,1 4,1
Instandhaltung von Maschinen und Material 3,2 3,0 3,7 3,3 2,1
Quelle: Index der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel, BMELV, Monatsberichte (MBT-03010630-0000)
Entwicklung der Preisindizes der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte
Wirtschaftsjahr (WJ) 2010/2011 2015/2016 2017/2018 2018/2019 2019/2020
Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent (%)
Landwirtschaftliche Produkte insgesamt 19,7 1,1 0,4 4,1 0,4
Pflanzliche Produkte gesamt 28,5 18,2 -7,6 16,4 -6,2
Getreide 67,3 -0,5 4,6 21,5 -12,1
Speisekartoffeln 65,5 160,3 -45,5 99,1 -12,4
Obst 37,5 20,2 36,1 -14,5 1,4
Gemüse 12,0 13,4 -1,5 14,6 -5,4
Tierische Produkte gesamt 14,2 -9,2 6,2 -2,8 4,7
Schlachtvieh gesamt 6,3 -4,0 -2,4 -1,2 10,8
davon Rinder gesamt 9,2 0,2 7,8 -6,3 -3,9
Kälber 2,0 -0,5 1,1 -3,2 -9,8
Schweine 3,6 -6,7 -8,1 0,4 22,6
Geflügel 11,2 -3,6 0,9 3,5 -0,8
Milch 26,9 -16,7 17,8 -4,4 -3,4
Eier -8,1 -1,1 17,4 -5,6 6,3
Quelle: Index der Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte, BMELV, Monatsberichte (MBT-0301030-0000)

Entwicklung der Preisindizes der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel
Wirtschaftsjahr (WJ) 2010/2011 2015/2016 2017/2018 2018/2019 2019/2020
Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent (%)
Landwirtschaftliche Betriebsmittel insgesamt 8,3 -1,1 2,1 4,1 0,0
Düngemittel 3,7 -0,6 1,6 4,9 4,0
Futtermittel 27,1 -2,1 0,5 8,3 -4,1
Saat- und Pflanzgut 9,1 -3,4 1,3 3,5 -0,5
Pflanzenschutzmittel 5,4 1,3 0,8 -0.9 0,9
Energie und Schmierstoffe 10,3 -9,3 2,3 8,0 -2,5
Instandhaltung von Bauten 2,3 2,3 3,5 4,1 4,1
Instandhaltung von Maschinen und Material 3,2 3,0 3,7 3,3 2,1
Quelle: Index der Einkaufspreise landwirtschaftlicher Betriebsmittel, BMELV, Monatsberichte (MBT-03010630-0000)
Letzte Aktualisierung: 26.04.2021
Seite drucken